1984, also vor genau 30 Jahren, wurde ich das erste Mal in den Kreistag gewählt, dem ich seitdem ununterbrochen angehöre. Es ist wichtig, dass alle Regionen des Landkreises angemessen im Kreistag vertreten sind. Da viele Kreiseinrichtungen in der Stadt Freising angesiedelt sind, sollten sich auch kompetente Vertreter der Freisinger Kommunalpolitik in den Kreisgremien wiederfinden. So war ich u.a. insgesamt 21 Jahre Mitglied im Krankenhausaufsichtsrat. In der laufenden Wahlperiode bin ich Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses, der sich mit allen Fragen der Kreispolitik befasst, aber nichtöffentlich tagt und über dessen Arbeit auch nicht in den Medien berichtet wird. Die enorm wichtige Fraktionsarbeit, in die ich mich von Anfang an aktiv einbrachte, behandelt zur Vorbereitung der Ausschuss- und Kreistagssitzungen alle Themen des Landkreises nach Aktualität. Meine langjährige Tätigkeit im Schulamt mit Verbindungen zu vielen Institutionen im Landkreis Freising erleichtert mir die Kreistagssarbeit sehr.

Hauner_Politik_Kachel3_2Hauner_Politik_Kachel3_3